Pflegeberatung

Pflegeberatung: Damit beatmete Kinder nach Hause dürfen

Kinder, welche über eine Kanüle in der Luftröhre oder mittels Gesichtsmaske beatmet sind, müssen nicht im Spital betreut werden. Damit der Übertritt nach Hause und der Alltag klappen, braucht es für die Eltern und Betreuenden eine gute Vorbereitung. Diese anspruchsvolle Aufgabe übernimmt die Pflegeberatung. Darüber hinaus unterstützt die Pflegeberatung alle Eltern mit kritisch kranken Früh- und Neugeborenen auf der Neonatologie.

Die Stiftung Chance finanziert den Einsatz der Pflegeberatung für Kinder mit chronischer Atemunterstützung und für Neugeborene auf der Neonatologie.