Psychosoziale Betreuung

Psychosoziale Betreuung: Für Kinder und Eltern in Extremsituationen.

Die Situation kritisch kranker Kinder, die länger auf der Intensivstation oder der Neonatologie bleiben müssen, belastet ihre Familien stark, so dass sie oft auf Unterstützung angewiesen sind.

Die Stiftung Chance zählt in diesem Bereich auf die Erfahrung von Dr. Johanna Beckmann, Oberärztin Psychosomatik und Psychiatrie. Sie ist Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapeutin.

Johanna Beckmann unterstützt betroffene Kinder, aber auch deren Familien, um sogenannte Dekompensationen (Unausgeglichenheit) zu verhindern oder damit die extreme Stressbelastung nicht zu einer posttraumatischen Belastungsstörung führt.

Die Stiftung Chance finanziert ein 10%-Pensum von Dr. Johanna Beckmann am Kinderspital Zürich.