Angebote, Investitionen

Angebote für Kinder und Eltern

Das Anliegen der Stiftung Chance ist es, die Leistungen des Kinderspitals Zürich, wo möglich und nötig, sinnvoll mit entsprechenden Angeboten zu ergänzen. Seit ihrem Bestehen ist es der Stiftung Chance gelungen, Angst, Leid und Ungewissheit zu lindern, die mit einem Aufenthalt eines kritisch kranken Kindes auf Intensivstation und Neonatologie einhergehen. 

Investitionen im Kinderspital Zürich

Die Stiftung Chance tätigt Anschaffungen fürs Kinderspital Zürich und hat beispielsweise die zentrale Überwachungseinheit auf der Intermediate Care IMC finanziert. Aber auch die Ausstattung der Aufenthaltsräume für Eltern, das Stillzimmer auf der Neonatologie, Sessel und Garderobekästchen für Eltern sowie das Neugeborenen-Tagebuch wurden durch die Stiftung bezahlt. Ausserdem hat die Stiftung Chance das erste Kunstherz für Kinder mitfinanziert.