Stiftungszweck

Stiftungszweck

Die Stiftung Chance für das kritisch kranke Kind leistet aktive Unterstützung für Patientinnen und Patienten auf den Intensivstationen und der Neonatologie des Kinderspitals Zürich.
Die Stiftung Chance bezweckt die Verbesserung und Aufrechterhaltung der Infrastruktur und der medizinischen und betreuerischen Leistungen für kritisch kranke Kinder sowie deren Angehörige.

Gründungsjahr

Die Stiftung Chance wurde am 18. November 1999 durch Eltern ehemaliger Patienten ins Leben gerufen.

Durch Spenden finanziert

Die Stiftung Chance ist eng verbunden mit dem Kinderspital Zürich, jedoch eine unabhängige Stiftung, die allein durch Beiträge von Gönnerinnen und Gönnern finanziert wird.